Satteldach mit HolzBauElementen

UNIQUELINE HolzBauElemente sind für jede Dachform geeignet. Ein großer Vorteil der DachElemente besteht in der kurzen Montagezeit von nur wenigen Stunden.

Satteldach

Beim Satteldach handelt es sich um älteste Dachform überhaupt. Schon in der Frühzeit der Menschheit errichteten die Menschen Behausungen in eingetieften Gruben mit Satteldächern. Die Dacheindeckung bestand dabei aus Gras, Heidekraut oder Fellen.


Satteldach mit HolzBauelementen

Heutige Satteldächer bestehen meist aus

Satteldach mit Trapezsteg-Holzbauelementen

Die Flächenbildenden Trapezsteg-Holzbauelemente eignen sich besonders zur Konstruktion eines Satteldaches, sie sind leicht und können freie Spannweiten gut überbrücken. Die im Hohlkammer-Design aufgebauten Dachelemente nehmen die Wärmedämmung auf, sodass auf die Oberfläche eine Dachunterspannbahn aufbringbar ist. Mit Holzbau-Elementen möglichst viel Statik, Brand- und Schallschutz zu erreichen, sind starke Argumente, die fur den Holzbau sprechen.


Satteldach mit Fachwerksteg-Holzbauelementen

Auch mit Fachwerksteg Holzbauelementen lassen sich Satteldächer im beschleunigten Baufortschritt erstellen. Die Großflächenelemente sind leicht montierbar und schnell verschraubt. Je nach Größe der Dachfläche ist die Baustelle nach zwei bis 5 Stunden regendicht. Die Fachwerksteg Holzbauelemente lassen ein bis zu 4 Meter langes Vordach entstehen.


Satteldach mit Schalungsträger-Holzbauelementen

Die statisch tragfähige Dachkonstruktion aus Schalungsträger-Holzbauelementen wird hauptsächlich in Gegenden mit enormer Dachlast aufgrund Schneelast und Windlast eingesetzt.


Satteldach mit Wellensteg-Holzbauelementen

Das Satteldach mit Wellensteg-Holzbauelementen ist etwa statisch so zu handhaben, als wären die Dachelemente aus Vollholz. Diese Art der Dachkonstruktion bewährt sich wegen der sich selbst abstützenden Wellenstege. Die Wellensteg-Holzbauelemente sind dort anzutreffen, wo leicht geneigte Dachflächen geplant sind.